Anlasser

Übrigens: Anlasser gehen eher selten kaputt, die Ursache für Startprobleme ist meistens in der Umgebung zu suchen. Überprüfen Sie als allererstes, ob die Batterie geladen ist!

Der Anlasser dreht gar nicht oder nur wenn man draufklopft? Dann kommt am Anlasser wahrscheinlich zu wenig elektrische Leistung an. Gang herausnehmen(!!), am Anlasser Klemme 50 (das aufgesteckte Kabel) mit Klemme 30 (das angeschraubte Kabel) verbinden. Dreht nun der Anlasser, ist höchstwahrscheinlich der Zünd-/Anlaßschalter defekt. Falls nicht, weitere elektrische Kontakte überprüfen (Massebänder an Getriebe und Batterie, Pluskabel zwischen Batterie und Anlasser).

Der Anlasser dreht sehr langsam? Dann ist vermutlich zu viel Reibung am Ritzel oder der Welle. Beides reinigen und fetten. Dreht der (eingebaute) Anlasser immer noch langsam, ist wahrscheinlich die Führungsbuchse im Getriebe verschlissen (falls vorhanden; nicht bei Automatic). Diese zu erneuern ist bei eingebautem Motor sehr schwierig; evtl. auf frei ausstoßenden Anlasser umrüsten!
Um den Zünd-/Anlaßschalter zu entlasten sollte bei 6 V-Bordnetz ein Arbeitsrelais eingebaut werden (z. B. unter der Sitzbank), das den Strom vom Zünd-/Anlaßschalter als Arbeitsstrom verwendet und den Strom von der Batterie direkt zum Magnetschalter durchschaltet.

Achtung! Anlasser sind von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen!

Übrigens: Anlasser gehen eher selten kaputt, die Ursache für Startprobleme ist meistens in der Umgebung zu suchen. Überprüfen Sie als allererstes, ob die Batterie geladen ist! Der Anlasser dreht... mehr erfahren »
Fenster schließen

Übrigens: Anlasser gehen eher selten kaputt, die Ursache für Startprobleme ist meistens in der Umgebung zu suchen. Überprüfen Sie als allererstes, ob die Batterie geladen ist!

Der Anlasser dreht gar nicht oder nur wenn man draufklopft? Dann kommt am Anlasser wahrscheinlich zu wenig elektrische Leistung an. Gang herausnehmen(!!), am Anlasser Klemme 50 (das aufgesteckte Kabel) mit Klemme 30 (das angeschraubte Kabel) verbinden. Dreht nun der Anlasser, ist höchstwahrscheinlich der Zünd-/Anlaßschalter defekt. Falls nicht, weitere elektrische Kontakte überprüfen (Massebänder an Getriebe und Batterie, Pluskabel zwischen Batterie und Anlasser).

Der Anlasser dreht sehr langsam? Dann ist vermutlich zu viel Reibung am Ritzel oder der Welle. Beides reinigen und fetten. Dreht der (eingebaute) Anlasser immer noch langsam, ist wahrscheinlich die Führungsbuchse im Getriebe verschlissen (falls vorhanden; nicht bei Automatic). Diese zu erneuern ist bei eingebautem Motor sehr schwierig; evtl. auf frei ausstoßenden Anlasser umrüsten!
Um den Zünd-/Anlaßschalter zu entlasten sollte bei 6 V-Bordnetz ein Arbeitsrelais eingebaut werden (z. B. unter der Sitzbank), das den Strom vom Zünd-/Anlaßschalter als Arbeitsstrom verwendet und den Strom von der Batterie direkt zum Magnetschalter durchschaltet.

Achtung! Anlasser sind von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen!

Filter schließen
von bis
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Anlasser, 12 V, frei ausstoßend, 0,6 PS, Gabel-Larmeyer, AX Anlasser, 12 V, frei ausstoßend, 0,6 PS,...
nur für Schwungscheiben mit 130 Zähnen Eigentlich für Automatic, aber auch für Schaltgetriebe verwendbar, wenn die Führungsbuchse im Getriebe verschlissen ist. Vergleichsnummern: 001911023, 001911023A Weitere Suchbegriffe: Starter...
ab 98,00 € *
Anlasser, 12 V, frei ausstoßend, 0,8 PS, Bosch, AX Anlasser, 12 V, frei ausstoßend, 0,8 PS, Bosch, AX
nur für Schwungscheiben mit 130 Zähnen Original für Kübelwagen und Automatic, als verstärkte Ausführung (0,8 statt 0,6-0,7 PS) für Schaltgetriebe verwendbar oder wenn die Führungsbuchse im Getriebe verschlissen ist. Vergleichsnummern:...
ab 128,00 € *
Anlasser, 12 V, für Schwungscheibe mit 130 Zähnen, XX Anlasser, 12 V, für Schwungscheibe mit 130...
original 8/66- (Karmann Ghia 11/65-), nicht für späte T2 (8/75-) Beim Einbau in Kübelwagen muß eine Führungsbuchse im Getriebe vorhanden sein bzw. eingebaut werden. Paßt beim T2 nur in Getriebe, deren Ersatzteilnummer mit "002" beginnt,...
ab 48,00 € *
Anlasser, mit "langem" Ritzel, A3 Anlasser, mit "langem" Ritzel, A3
original 8/75- Speziell für "späte" T2-Getriebe, deren Ersatzteilnummer mit "091" beginnt. Vergleichsnummer: 091911023 Weitere Suchbegriffe: Starter Anlasser sind von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen!
118,00 € *
Bowdenzug zum Öffnen, 8/70-7/73, mit Führung, A3 Bowdenzug zum Öffnen, 8/70-7/73, mit Führung, A3
Für Schiebetür am T2. Vergewissern Sie sich, daß Sie eine Schiebetür haben, bei der dieser Zug paßt! Viele Fahrzeuge haben nicht mehr die originale Schiebetür oder wurden auf andere Schlösser umgerüstet. Vergleichsnummer: 211843951+...
18,00 € *
Bowdenzug zum Öffnen, 8/73-, für Schlösser mit Stütze, A3 Bowdenzug zum Öffnen, 8/73-, für Schlösser mit...
Für Schiebetür am T2. Vergewissern Sie sich, daß Sie eine Schiebetür haben, bei der dieser Zug paßt! Viele Fahrzeuge haben nicht mehr die originale Schiebetür oder wurden auf andere Schlösser umgerüstet. Vergleichsnummer: 211843951A...
18,00 € *
Buchse für Anlasser im Getriebegehäuse, 11x13,5 mm, A1 Buchse für Anlasser im Getriebegehäuse, 11x13,5...
für Schwungscheiben mit 130 Zähnen und Getriebe 8/66- (Karmann Ghia: 12/65-) Vergleichsnummer: 113301155 Weitere Suchbegriffe: Lagerbuchse, Führungsbuchse
2,00 € *
Dämpfung für Bowdenzug, 8/70-7/73, A3 Dämpfung für Bowdenzug, 8/70-7/73, A3
Für Schiebetür am T2. Vergleichsnummer: nicht bekannt Weitere Suchbegriffe: Dämpfung Schaumstoffdämpfer für Zug für Fernbetätigung Fernbetätigungszug
3,00 € *
Dämpfung für Zugstangenfeder, 8/73-, A3 Dämpfung für Zugstangenfeder, 8/73-, A3
Für Schiebetür am T2. Vergleichsnummer: 211843555 Weitere Suchbegriffe: Dämpfung für Spannfeder, Schaumstoffwürfel
3,00 € *
Feder für Sperrhebel an hinterer Führung, B1 Feder für Sperrhebel an hinterer Führung, B1
Für Schiebetür an T1 und T2. Vergleichsnummer: 211843381A Weitere Suchbegriffe: Sperrhebelfeder, Schenkelfeder
2,90 € *
Fensterkurbel, 8/67-, Chrom/Kunststoff, C1 Fensterkurbel, 8/67-, Chrom/Kunststoff, C1
Original für Käfer, Karmann Ghia und T2 -7/69 sowie Typ 3 -7/71, passend aber auch für spätere Baujahre. In jedem Fall müssen Unterlagen mit Außen-Ø 45 mm mitverwendet werden. Vergleichsnummer: 113837581D
14,50 € *
Fensterkurbel, 8/67-, gelocht, verchromt, mit Unterlage und Schraube, C1 Fensterkurbel, 8/67-, gelocht, verchromt, mit...
Nicht original; universell passend für Käfer, Karmann Ghia, T2 und Typ 3. Vergleichsnummern: 113837581D, 113837581H, 321837581
5,00 € *
1 von 4
Zuletzt angesehen