Radio/Lautsprecher/Antenne

Radiokunde

Im Originalzustand des Armaturenbretts 8/57- hat die Öffnung fürs Radio die Maße 180x43 mm. Zur Befestigung eines zeitgenössischen Radios (auch mit größerem Gehäuse) gibt es Halter, die unter die Bedienungsknöpfe geschraubt werden und sich von der Rückseite am Blech abstützen. Diese Halter gibt es paarweise in "klein" und als Einzelteil in "groß". Von der Vorderseite wird die Blende aufgeschraubt oder -geklemmt. Halter und Blende gibt es für geraden Einbau (das Radio ragt senkrecht ins Armaturenbrett hinein) und schrägen (das Radio ragt in einem leichten Winkel hinein). Diese Art der Befestigung funktioniert nicht mehr, wenn die Öffnung für ein "modernes" Radio vergrößert wurde. In diesem Fall müssen geeignete Halter selbst angefertig. werden. Am hinteren Ende des Radiogehäuses sollte eine Stütze befestigt werden, vor allem bei großen und schweren Radios. Meistens ist ein geeigenetes Gewinde vorhanden.

Ab Werk gab es als Sonderausstattung Blaupunkt-Radios mit Städtenamen. Es gibt aber auch zeitgenössische Radios von anderen Herstellern.

Je nach Ausführung der Bedienungstasten und der Anzeige passen Blenden mit bestimmten Innenmaßen. Die Außenmaße sind mehr oder weniger fahrzeugspezifisch, beim Käfer normalerweise rechteckig. Die Optik ist zeittypisch. In den 50er/60er-Jahren mit viel Chrom, Ende der 60er bis 70er-Jahre schwarz mit Chrom und ab den 70er-Jahren oft nur noch aus Kunststoff, teilweise mit silbernem Rand.

Radiokunde Im Originalzustand des Armaturenbretts 8/57- hat die Öffnung fürs Radio die Maße 180x43 mm. Zur Befestigung eines zeitgenössischen Radios (auch mit größerem Gehäuse) gibt es Halter,... mehr erfahren »
Fenster schließen

Radiokunde

Im Originalzustand des Armaturenbretts 8/57- hat die Öffnung fürs Radio die Maße 180x43 mm. Zur Befestigung eines zeitgenössischen Radios (auch mit größerem Gehäuse) gibt es Halter, die unter die Bedienungsknöpfe geschraubt werden und sich von der Rückseite am Blech abstützen. Diese Halter gibt es paarweise in "klein" und als Einzelteil in "groß". Von der Vorderseite wird die Blende aufgeschraubt oder -geklemmt. Halter und Blende gibt es für geraden Einbau (das Radio ragt senkrecht ins Armaturenbrett hinein) und schrägen (das Radio ragt in einem leichten Winkel hinein). Diese Art der Befestigung funktioniert nicht mehr, wenn die Öffnung für ein "modernes" Radio vergrößert wurde. In diesem Fall müssen geeignete Halter selbst angefertig. werden. Am hinteren Ende des Radiogehäuses sollte eine Stütze befestigt werden, vor allem bei großen und schweren Radios. Meistens ist ein geeigenetes Gewinde vorhanden.

Ab Werk gab es als Sonderausstattung Blaupunkt-Radios mit Städtenamen. Es gibt aber auch zeitgenössische Radios von anderen Herstellern.

Je nach Ausführung der Bedienungstasten und der Anzeige passen Blenden mit bestimmten Innenmaßen. Die Außenmaße sind mehr oder weniger fahrzeugspezifisch, beim Käfer normalerweise rechteckig. Die Optik ist zeittypisch. In den 50er/60er-Jahren mit viel Chrom, Ende der 60er bis 70er-Jahre schwarz mit Chrom und ab den 70er-Jahren oft nur noch aus Kunststoff, teilweise mit silbernem Rand.

Filter schließen
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Halter für Radio, für geraden Einbau, "klein", Paar, A3 Halter für Radio, für geraden Einbau, "klein",...
Für Käfer 8/57-, Karmann Ghia, Bus T2 und Typ 3. Es gibt verschiedene Ausführungen; wir liefern, was gerade verfügbar ist. Vergleichsnummer: nicht bekannt Weitere Suchbegriffe: Radiohalter, Einbauhalter
10,00 € *
Halter für Radio, für leicht schrägen Einbau, "klein", Paar, A3 Halter für Radio, für leicht schrägen Einbau,...
Für Käfer 8/57-, Karmann Ghia und Typ 3. Es gibt verschiedene Ausführungen; wir liefern, was gerade verfügbar ist. Vergleichsnummer: nicht bekannt Weitere Suchbegriffe: Radiohalter, Einbauhalter
10,00 € *
Radio "Roadstar" (japanisch), ohne Blende, A3 Radio "Roadstar" (japanisch), ohne Blende, A3
12 V, mono, für "altmodischen" Lautsprecherstecker Ähnelt Blaupunkt-Radios der 60er/70er-Jahre und läßt sich mit einer entsprechenden Blende "aufhübschen", so daß es sich eigentlich nur noch durch den "Roadstar"-Schriftzug unterscheidet....
98,00 € *
Radio Blaupunkt "Frankfurt", ohne Blende, A3 Radio Blaupunkt "Frankfurt", ohne Blende, A3
6/12 V, stereo, für "altmodische" Lautsprecherstecker Für Blende mit Innenmaßen 95x43 mm (bitte extra bestellen!) Gehäusemaße (Breite x Höhe): 183x50 mm Vergleichsnummer: nicht bekannt
248,00 € *
Radio Blaupunkt "Karlsruhe de Luxe", ohne Blende, A3 Radio Blaupunkt "Karlsruhe de Luxe", ohne...
6 V/12 V, stereo, für "altmodische" Lautsprecherstecker Für Blende mit Innenmaßen 105x42 mm (bitte extra bestellen!) Gehäusemaße (Breite x Höhe): 180x50 mm Vergleichsnummer: nicht bekannt
73,00 € *
Radio Blaupunkt "Karlsruhe", ohne Blende, A3 Radio Blaupunkt "Karlsruhe", ohne Blende, A3
12 V, mono, für "modernen" Lautsprecherstecker Für Blende mit Innenmaßen 105x42 mm (bitte extra bestellen!) Gehäusemaße (Breite x Höhe): 180x43 mm Vergleichsnummer: nicht bekannt
98,00 € *
Radio Blaupunkt "Koblenz", mit Blende, A3 Radio Blaupunkt "Koblenz", mit Blende, A3
6 V/12 V, stereo, für "altmodische" Lautsprecherstecker Gehäusemaße (Breite x Höhe): 180x50 mm Vergleichsnummer: nicht bekannt
173,00 € *
Radio Blaupunkt "Salzgitter", ohne Blende, A3 Radio Blaupunkt "Salzgitter", ohne Blende, A3
12 V, stereo, für "moderne" Lautsprecherstecker Für Blende mit Innenmaßen 105x42 mm (bitte extra bestellen!) Gehäusemaße (Breite x Höhe): 175x41 mm Vergleichsnummer: nicht bekannt
48,00 € *
Radio Grundig, mit Blende, A3 Radio Grundig, mit Blende, A3
12 V, mono, für "altmodischen" Lautsprecherstecker Gehäusemaße (Breite x Höhe): 180x42 mm Vergleichsnummer: nicht bekannt
123,00 € *
Zuletzt angesehen